Aktuelle Meldungen

Basiskurse Podo-Orthesiologie

  • Basiskurs Erlangen
    23.+24.10.2020
    27.+28.11.2020
  • Basiskurs Hamburg
    22.+23.01.2021
    26.+27.02.2021

Aufbaukurse Podo-Posturaltherapie

  • Modul 1 in Erlangen
    28.11.+ 29.11.2020
  • Modul 2 in Hamburg
    27. + 28.02.2021
(bitte auf den grauen Reiter "Aufbaukurse" klicken)


Anatomie-Fahrt Rotterdam 2021

Es wird eine Interessentenliste geführt.

Bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eintragen lassen. Sobald der Termin steht, werden die Personen auf der Interessentenliste informiert

Intensivseminar Fuerteventura 2021

Manuelle Therapien, Chiropraktik und Osteopathie

Termin: ca. 8. - 15.05.2021 Auch hier führen wir eine Interessentenliste

Herzlich willkommen auf den Seiten unseres Lehrinstituts!

Das Lehrinstitut für Podo-Orthesiologie nach Breukhoven®, Podo-Posturaltherapie und manuelle Therapien in Sassenberg ist ein Fachfortbildungsinstitut für Heilpraktiker, Ärzte und Physiotherapeuten mit einem reichhaltigen Angebot von Kursen und Seminaren der Fachgebiete Podo-Orthesiologie, Podo-Posturaltherapie und manuelle Therapien.

Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Sie über unsere Seminare und Schulungsmöglichkeiten informieren.


Lehrinstitut für Podo-Orthesiologie, Podo-Posturaltherapie, manuelle Therapien

Podo-Orthesiologie – Was ist das für eine Therapie?

Podo = Fuß
Orthesiologie = die Lehre, etwas ins Gleichgewicht zu bringen

Die Podo-Orthesiologie nach Breukhoven® ist ein Verfahren, bei dem die erworbenen Fehlhaltungen und Fehlstellungen des Körpers mittels einer Therapiesohle (podosohle®), die die Körperhaltung durch Anregung von Fußrezeptoren normalisiert, korrigiert werden. Durch propriozeptive Ketten wird der Körper angeregt und so wieder in sein Gleichgewicht gebracht.

Haltungsabweichungen, die sowohl angeboren als auch erworben sein können, führen bei vielen Menschen zu Problemen. Wirbelsäule und Gelenke werden über lange Zeiträume falsch belastet, was starke Schmerzen im Rücken und eine Reihe weiterer Störungen und Beschwerden nach sich ziehen kann.

Nach dem individuellen Fußabdruck wird vom Behandler eine spezielle Therapiesohle, die podosohle®, angepasst, welche die Propriozeptoren der Füße so aktiviert, dass der Körper Haltungsabweichungen aus eigener Kraft ausgleichen kann.

Weitere Informationen über die podosohle® finden Sie auf
podosohle.de