Aktuelle Meldungen

Basiskurse Podo-Orthesiologie

  • Basiskurs Hamburg
    24.+25.01.2020
    28.+29.02.2020
  • Basiskurs Erlangen
    23.+24.10.2020
    27.+28.11.2020

Aufbaukurse Podo-Posturaltherapie

  • Modul 2 in Erlangen
    30.11.+ 01.12.2019
  • Modul 4 in Hamburg
    29.02.+ 01.03.2020
  • Modul 1 in Erlangen
    28.11.+ 29.11.2020
(bitte auf den grauen Reiter "Aufbaukurse" klicken)


Anatomie-Fahrt Rotterdam 2020

Es wird eine Interessentenliste geführt.

Bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eintragen lassen. Sobald der Termin steht, werden die Personen auf der Interessentenliste informiert

Wolfgang P.Schallmey
Gründer des Lehrinstituts für
Podo-Orthesiologie

Lehrinstitut für Podo-Orthesiologie,
Podo-Posturaltherapie und manuelle Therapien

Das Lehrinstitut bildet ausschließlich Behandler aus und sieht sich u.a. als Fachfortbildungsinstitut für Heilpraktiker, Ärzte und Physiotherapeuten.

Den Schwerpunkt legt das Lehrinstitut auf die neurophysiologische Therapie und auf die Aus- und Weiterbildungen in Podo-Orthesiologie und Podo-Posturaltherapie, die über das Jahr verteilt sind und im In- und Ausland stattfinden.

Außerdem ist das Lehrinstitut bekannt für neue Therapieformen und neue Entwicklungen wie z.B. das Skolisohle® Trainings-Programm www.skolisohle.de


Über 25 Jahre Erfahrung – Die Entwicklung des Lehrinstituts:

1980
Über 25 Jahre Erfahrung – Die Entwicklung des Lehrinstituts: Gründung des Uelsener Instituts für Chiropraktik und manuelle Therapie. Dort organisierte Wolfgang P. Schallmey als anerkannter Dozent und Referent Chiropraktikkurse.

1986
Wolfgang P. Schallmey macht Bekanntschaft mit der Physiotherapeutin Ina ter Harmsel (damals Physiotherapeutin in NL) und Prof. Karel Breukhoven (Gründer der Podo-Orthesiologie in den Niederlanden). Beide nehmen an den Kursen von Wolfgang P. Schallmey teil. Dank dieser Kontakte und natürlich dank gegenseitiger Sympathie entsteht der gemeinsame Entschluss, die Podo-Orthesiologie/Podo-Posturaltherapie auch in Deutschland einzuführen.

1990
Das Lehrinstitut wird von Wolfgang P. Schallmey als Weiterführung des Uelsener Instituts gegründet. Wolfgang P. Schallmey lebt und arbeitet seitdem für die Aus- und Weiterbildung der propriozeptiven Therapie, insbesondere der Podo-Orthesiologie und Podo-Posturaltherapie. Der Erfolg verdeutlicht sich in der steigenden Zahl der Kursteilnehmer. Immer mehr Behandler werden zu begeisterten Anwendern der propriozeptiven Therapie. Zusammen mit seiner Frau Ina ter Harmsel (†2017) eilt ihnen der Ruf der „qualifiziertesten Dozenten und Lehrmeister in propriozeptiver Therapie“ voraus.